ESP32 Firmware flashen

Download

Hier kann das Script flash.cmd zum Flashen der ESP32 Firmware und des Testprogramms heruntergeladen werden.

Vorbereitung

  • das ESP32 Board mit einem USB Kabel mit dem PC verbinden,
  • im Geräte-Manager den richtigen Com Port herausfinden, alternativ kann der Port auch über den Punkt 2 herausgefunden werden,
  • Entpacken des zip Archivs,
  • starten von flash.cmd

Flash.cmd

Menü

Punkt 1 – Com Port auswählen

Punkt 2 – Board Info

  • Mit diesem Punkt werden allgemeine Informationen des Boards ausgelesen. Klappt dieser Test ist der richtige Com Port eingestellt worden.
  • Achtung: Bei einigen Boards muss während der Ausgabe von „Connecting……..__“ auf der Console die Boot-Taste gedrückt gehalten werden damit das Flashen möglich ist. Die Boot-Taste liegt neben der „En“ Taste. Bei dem kleineren Board Typ befindet sich die Boot-Taste auf der Rückseite.

Punkt 3 – Test Firmware flashen

  • Mit diesem Punkt 3 wird die Test Firmware, das ist die Firmware zum Testen der SD-Card und der Sensoren geflasht.
  • Achtung – auch hier gilt: Es gibt Boards, bei denen während der Ausgabe von „Connecting……..__“ auf der Console die Boot-Taste gedrückt gehalten werden muss. Diese Taste ist manchmal mit „Boot“ beschriftet und befindet sich neben der „En“ Taste.

Punkt 4 – Temperatur Logger Firmware flashen

  • Mit dem Punkt 4 wird die Temperatur-Logger-Firmware geflasht.
  • Achtung: Bei einigen Boards muss während „Connecting……..__“ die Boot-Taste gedrückt gehalten werden. Das ist die Taste neben der „En“ Taste, die manchmal mit „Boot“ beschriftet ist. Bei dem kleineren Board-Typ befindet sich die Boot-Taste auf der Rückseite.